< img src="https://mc.yandex.ru/watch/96881261" style="position:absolute; left:-9999px;" alt="" />

Mehrschichtige Leiterplatten verstehen: Vorteile, Anwendungen und Herstellung

Inhaltsverzeichnis
Primärer Artikel (H2)

Einführung

Mehrschichtige Leiterplatten gehören zu den häufigsten Arten von Leiterplatten, die wir in der Elektronik verwenden. Diese sind komplex und nur komplizierte Elektronik- und Verbrauchergeräte nutzen diese Leiterplatten, um zu funktionieren. Aus diesem Grund spielen mehrschichtige Leiterplatten in diesem Bereich eine wichtige Rolle. Die Qualitäten von mehrschichtigen Leiterplatten machen sie für den Einsatz in verschiedenen Bereichen um uns herum nützlich. Von der Stärke bis zur Genauigkeit vertrauen wir auch auf mehrschichtige Leiterplatten. Wir müssen sie kennenlernen, bevor wir sie in unserer Elektronik verwenden können. Es wird uns helfen, Komplikationen in jeder Hinsicht zu vermeiden. Wir werden Multiplayer-Leiterplatten und ihre Vorteile sowie ihre Anwendungen und Produktion im Detail verstehen. Lass uns anfangen!

Mehrschichtige Leiterplatte

Es ist ganz einfach, Multilayer-Leiterplatten anhand ihres Namens zu definieren. Eine mehrschichtige Leiterplatte ist eine Leiterplatte mit mehr als drei Schichten. Diese Schichten sind leitfähig und wir verwenden die Montagemethode, um diese Schichten auf unseren Platinen auszurichten. Der Zweck dieser Leiterplatten besteht darin, mit komplizierten Geräten zu arbeiten, damit diese auch unter ungünstigen Umständen effizient arbeiten können. Auch diese haben zwei Seiten und aus diesem Grund können wir sie bei Bedarf leicht erkennen. Aufgrund seiner elektrischen Eigenschaften ist Kupfer das zuverlässigste Material für die Schichtentwicklung dieser Leiterplatten.

Unterschied zwischen mehrschichtiger Leiterplatte und einschichtiger Leiterplatte

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie sich einschichtige und mehrschichtige Leiterplatten voneinander unterscheiden. Dies ist wichtig, damit Sie bei Bedarf leicht verstehen können, für welches Sie sich entscheiden müssen. Werfen wir einen Blick auf die Aspekte von mehrschichtigen Leiterplatten und gehen dann zu den einschichtigen Leiterplatten über.

  1. Mehrschichtige Leiterplatten dienen dazu, ein höheres Maß an Nachhaltigkeit und Funktionalität in der Elektronik zu erreichen, was mit mehreren Schichten von Leiterplatten möglich ist.
  2. Diese sind dicht, was die Haltbarkeit der Bretter erhöht und sie vor möglichen Schäden schützt.
  3. Für den Aufbau dieser Multiplayer-PCBs sind keine externen Steckverbinder erforderlich, da der Aufbau einfach ist.
  4. Wir können an diesen Leiterplatten auch strenge Test- und Inspektionsmethoden durchführen, um Fehler und Fehler rechtzeitig zu erkennen.
  5. Diese sind hinsichtlich der elektrischen Leistung zuverlässiger als andere Platinen.
  6. Auch bei der Konstruktion dieser Leiterplatten müssen wir keine großen Anstrengungen unternehmen, da diese auch flexibel sind.

Im Folgenden sind die Aspekte von einschichtigen Leiterplatten aufgeführt, die Sie berücksichtigen sollten:

  1. Diese eignen sich nicht gut für einfache Geräte, da wir die Verkabelung darin nicht überlappen können, wie es bei mehrschichtigen Leiterplatten der Fall ist.
  2. Diese sind nicht vielseitig einsetzbar und nur für bestimmte Anwendungen können einschichtige Leiterplatten verwendet werden.
  3. Einschichtige Leiterplatten sind aufgrund ihrer Struktur auch nicht so langlebig wie andere.
  4. Es gibt auch einige technische Komplikationen, die wir bei der Arbeit an einschichtigen Leiterplatten beachten sollten.
  5. Diese sind weniger dicht und können daher nur für einfache und weniger komplizierte Geräte verwendet werden.

Struktur einer mehrschichtigen Leiterplatte

  • Dielektrikum: Dabei handelt es sich um ein Substrat, das zur Isolierung zwischen der Schaltung und den PCB-Schichten dient, um die Leistung zu verbessern.
  • Durchgangsloch/Via: Wir können Durchkontaktierungen verwenden, um Schichten zusammenzubringen und Löcher zu erzeugen, da sich für diesen Zweck die nicht plattierte Durchgangslochmethode bewährt hat.
  • Lötbeständig/Lötmaske: Je nach Beschaffenheit von Leiterplatten können wir uns darauf verlassen, dass rotes, blaues und grünes Öl als Lötmasken verwendet werden.
  • Legende/Markierung/Siebdruck: Wir können dies als Markierung für geätzte Teile von Leiterplatten verwenden, damit wir auf diese zurückgreifen und die Identifizierung dieser Teile erleichtern können.
  • Oberflächenfinish: Die Oberflächenveredelung für Leiterplatten dient dazu, die Leiterplatten vor möglichen Schäden zu schützen. Einige gängige Typen sind ENIG, HASL und andere. Die Art der Oberflächenveredelung hängt von der Beschaffenheit der Leiterplatten ab. Deshalb müssen wir bei der Wahl der Leiterplatten-Oberflächenveredelung vorsichtig sein, um Komplikationen zu vermeiden.

Herstellungsverfahren für mehrschichtige Leiterplatten

Im kommerziellen Maßstab entwickeln wir diese Leiterplatten anders. Zur Entwicklung dieser Leiterplatten werden verschiedene Technologien eingesetzt, um deren Struktur und Leistung zu verbessern. Von der Luft- und Raumfahrt bis zur Verteidigung sind diese PCBs für ähnliche Bereiche wie diese von entscheidender Bedeutung. Die Entwicklung von Leiterplatten ist ein kritischer Prozess, bei dem es keinen Spielraum für Nachlässigkeit gibt. Daher werden wir diesen Prozess in diesem Abschnitt entschlüsseln.

  • Layout und Design einer Platinenplatte
  • Es stehen verschiedene PCB-Designsoftware wie CAD und Altium zur Verfügung, die dabei helfen, fehlerfreie und schnelle PCB-Layouts zu erstellen, die bei der industriellen Produktion dieser PCBs hilfreich sind.

  • Herstellung von Leiterplattenplatten
  • Der nächste Schritt besteht darin, am fotolithografischen Prozess zu arbeiten. Sein Zweck besteht darin, eine Fotomaske entsprechend der Art und den Anforderungen der Schaltung zu entwickeln. Auf diese Weise können wir ganz einfach ein lichtempfindliches Material auf dem PCB-Substrat kombinieren.

  • Der Einbrennvorgang des Substrats
  • Wir müssen das Material stärken; Daher ist es wichtig, das Material hohen Temperaturen auszusetzen, damit es über einen bestimmten Zeitraum aushärten kann.

  • Herstellungsverfahren der Schaltungsschicht
  • Für die Herstellung der Schaltkreisschichten verwenden wir Kupfer, wodurch sich der geätzte Teil leicht entfernen lässt. Es ist also überhaupt nicht notwendig, für diesen Zweck auf externe Hilfe angewiesen zu sein.

  • Der Einbrennvorgang der Schaltungsschicht
  • Dies geschieht, um die Integrität und Zuverlässigkeit der Verbindungen zwischen den verschiedenen Komponenten auf der Leiterplatte sicherzustellen.

  • Montageschritt
  • Sobald unsere Leiterplatten ausgehärtet sind, ist es Zeit, sie zusammenzubauen. Es stehen verschiedene Verfahren zur Leiterplattenbestückung zur Verfügung. Die allgemeine Montagepraxis umfasst jedoch die Kombination von Widerständen, Kondensatoren und anderen Komponenten an ihren festen Positionen, unabhängig von der Art der Leiterplatte.

Probleme und Designüberlegungen bei der Herstellung mehrschichtiger Leiterplatten

  1. Von der Kupferschicht gelöster Lötstopplack
  2. Besser ist es, mehr Flussmittel zu nehmen und es vorsichtig auf die Lötmaske aufzutragen, um sicherzustellen, dass es vollständig daran haftet. Erwärmen Sie die Materialien und geben Sie ein nicht aushärtendes Flussmittel ein, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

  3. Starker Flussmittelauftrag und Bildung von Lotkugeln auf Leiterplatten
  4. Zu diesem Zweck ist es nicht notwendig, übermäßig viel Flussmittel zu verwenden, und Sie können sogar versuchen, mit einem niedrigen Schmelzpunkt zu arbeiten. Bleifreies Lot erweist sich in diesem Fall als besser.

Die wichtigsten Vorteile von Multilayer-Leiterplatten

  • Kompakte Größe
  • Das Beste an mehrschichtigen Leiterplatten ist, dass sie aufgrund ihrer kompakten Größe tragbar sind. Daher ist der Einsatz in Miniaturgeräten möglich. Aufgrund ihrer kompakten Größe nehmen diese nicht viel Platz ein und wir können sie auch in der Elektronik nach Belieben anpassen. Aufgrund ihrer kompakten Größe sind sie für Elektronikhersteller attraktiv, weshalb Multilayer-Leiterplatten heutzutage sehr gefragt sind.

  • Leicht
  • Auch wenn diese über viele Komponenten verfügen, wiegen Multilayer-Leiterplatten nicht allzu viel. Daher sind diese für sperrige und leistungsstarke Elektronik geeignet. Diese erhöhen das bisherige Gewicht der Elektronik nicht und können daher problemlos auch in Wearables eingesetzt werden. Ihr geringes Gewicht macht mehrschichtige Leiterplatten zu einer außergewöhnlichen Alternative zu anderen Arten von Leiterplatten, und wir können nicht leugnen, warum.

  • Zuverlässigkeit und Haltbarkeit
  • Mehrschichtige Leiterplatten bestehen meist aus Kupfer, was ihre Festigkeit erhöht. Wir können sie über Jahre hinweg nutzen und trotzdem erbringen sie die beste Leistung. Der Kern dieser Leiterplatten ist ziemlich dick und unterstützt die effiziente Arbeit der anderen Komponenten. Wir können darauf vertrauen, dass mehrschichtige Leiterplatten langlebig sind und ihre Verwendung für hochfrequente und komplizierte Geräte daher keinen Schaden anrichtet. Ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Verteidigung sowie in der Luft- und Raumfahrt sind ein klarer Beweis dafür, dass diese absolut langlebig genug sind, um mit Geräten kombiniert zu werden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

  • Hohe Komponentendichte
  • Die Komponenten von mehrschichtigen Leiterplatten sind dicht und daher ist die Gesamtkomponentendichte von mehrschichtigen Leiterplatten für Elektronikanbieter attraktiv. Einige spezifische Anwendungen erfordern eine hohe Bauteildichte, die wir nur mit Hilfe von Multilayer-Leiterplatten erreichen können.

  • Leistung komplexer Leiterplatten
  • Wir können hochkomplizierte Designs für mehrschichtige Leiterplatten verwenden. Unabhängig von der Art der Schaltung und des PCB-Layouts werden Sie bei der Ausführung komplexer Schaltungen und Designs mit mehrschichtigen PCBs keineswegs enttäuscht.

  • Schnelle Leistung
  • In mehrschichtigen Leiterplatten ist kein Platz für Brücken und Drähte, da diese die Leistungsgeschwindigkeit beeinträchtigen. Aus diesem Grund handelt es sich um Leiterplatten mit hoher Geschwindigkeit, deren Geschwindigkeit wir für verschiedene Arten von Elektronik nutzen können. Wenn wir ihre Geschwindigkeit sorgfältig planen, können wir außerdem die Leistung dieser Elektronik und Geräte für die Versorgung verschiedener komplexer Bereiche verbessern.

Abschluss

Jetzt wissen Sie gut über mehrschichtige Leiterplatten und den Grund für ihre Existenz Bescheid. Ohne diese erstaunlichen PCBs wäre es kaum möglich, Bereiche wie Luft- und Raumfahrt, Medizin und Gesundheitswesen, Telekommunikation und Verteidigung aufrechtzuerhalten. Der Zweck dieses Beitrags besteht darin, Sie mit der Magie mehrschichtiger Leiterplatten vertraut zu machen, damit Sie sie für Ihre bevorstehenden Projekte in Betracht ziehen können. Sind Sie also bereit, diese Leiterplatten auszuprobieren und zu sehen, wie sie Ihre Projekte auf ein höheres Niveau bringen können?

Benötigen Sie PCB/PCBA/OEM? Holen Sie sich jetzt ein kostenloses Angebot!

de_DEGerman